Amanda Zwicky

Amanda Zwicky

Archäologischer Dienst Graubünden

Amanda Zwicky (MSC ETH GeomatikIng.)
Seit Jan. 2016 beim Archäologischen Dienst Graubünden im Bereich Archive/Datenbanken/GIS tätig mit dem Schwerpunkt Raumplanung und GIS. Verantwortlich für die Übernahme der digitalen räumlichen Grabungsdaten in die Geodatenbank und dem damit verbundenen Aufbau/Erweiterung des Datenmodells. Weiter beschäftigt mit der Erfassung, Auswertung und Weiterverarbeitung von 3D-Punktwolken aus Photogrammetrie und Laserscanning. Zuvor vier Jahre in einem Ingenieur und Architektur Unternehmen zuständig für den Aufbau und Weiterentwicklung des UAV-Mapping-Workflows (in der Ingenieurvermessung).

Travaille depuis janvier 2016 auprès du service archéologique du canton des Grisons, dans le domaine archives/bases de données/SIG, avec l’accent sur la planification territoriale et SIG. Responsable de la transmission des données spatiales numérisées des fouilles à la base de géodonnées, et mise en place/extension du modèle de données. S’occupe par ailleurs de l’enregistrement, de l’étude et du traitement de nuages de points en 3D issus de la photogrammétrie et du balayage laser. Auparavant, responsable durant quatre ans de la mise en place et du développement de UAV-Mapping-Workflows (dans l’ingénierie), au sein d’une entreprise d’ingénierie et d’architecture.

Archäologischer Dienst Graubünden / Amt für Kultur
Servetsch archeologic dal Grischun / Uffizi da cultura
Servizio archeologico del Grigioni / Ufficio della cultura
Loëstrasse 26
CH-7001 Chur/ Cuira / Coira
Tel. +41 (0)81 257 48 50
Tel. +41 (0)81 257 48 62
Fax +41 (0)81 257 48 93
amanda.zwicky@adg.gr.ch
www.archaeologie.gr.ch

Von der Realität zum digitalen Abbild – SFM und UAV-Mapping

Aula

Ein Einblick in den digitalen Workflow bei der Erfassung und Bearbeitung von 3D-Photogrammetriedaten anhand von Theorie und Praxis beim Archäologischen Dienst GR. Analysieren des Mehrwerts von SFM und UAV-Mapping gegenüber den klassischen Aufnahme- und Dokumentationsmethoden. Aufzeigen der Herausforderungen im Bereich Hardware und Archivierung beim Arbeiten mit 3D-Punktwolken und deren Derivaten. Ein Blick über den Tellerrand: […]

Prospektion – Intervention – Dokumentation
READ MORE