Daniele Turini

Daniele Turini

Historisches Museum Basel

Daniele Turini, Betriebsökonom und E-Business Manager, war vor seinem Studium bei der IKEA Holding AG tätig. Seit 2013 ist er am Historischen Museum Basel angestellt, heute als Leiter Marketing & Kommunikation a.i. sowie Head of eCulture. Seit Mai 2016 innerhalb des MUSEON-Studiengangs der Albert-Ludwig Universität Freiburg Dozent des Teilmoduls „eCulture – Partizipative Medien im Museum.

Daniele Turini, économiste d’entreprise et gestionnaire e-business, a travaillé pour IKEA Holding SA avant ses études. Depuis 2013, il est employé au musée historique de Bâle, à présent comme directeur de marketing et de communication a.i. et chef du projet eCulture. Depuis mai 2016, enseignant du module « eCulture » – les médias participatifs au musée, dans le cadre du cursus d’études MUSEON de l’Université Albert Ludwig à Freiburg i.Br.

daniele.turini@bs.ch
https://about.me/danieleturini / www.hmb.ch

Zwischen Relevanz und Banalität: das Museum im Zeitalter des Social Webs

Aula

Selten haben sich Kommunikationstechnologien so schnell verändert wie in den letzten Jahren. Während sich jüngere Gesellschaftsschichten mit Leichtigkeit durch den digitalen Datendschungel navigieren, stellt sich für Museen zunehmend die Frage der Positionierung im World Wide Web. Welche Konsequenzen hat die rasante Entwicklung von Google, Facebook und Co.? Führt die vielfach gelebte Gratis-Kultur zur Demokratisierung des […]

Kommunikation – Imagination – Reproduktion
READ MORE