Projektpräsentation: CoDA Lab

Zürich

CoDA Lab

Dr. Christian Weiss (IAW; Universität Bern)

 

Das Berner Labor für Computational and Digital Archaeology (CoDA Lab) ist eine Forschungsinfrastruktur, die vom Institut für Archäologische Wissenschaften der Universität Bern betrieben wird. Es konzentriert sich auf die Förderung, Unterstützung und Entwicklung von computergestützten und quantitativen Methoden in der archäologischen Forschung, von der ersten Datenerhebung inklusive adäquater Datenverwaltung und -speicherung über die Datenverarbeitung und Analyse bis hin zur Visualisierung. Das CoDA Lab bietet neben Geräten, Software-Anwendungen und weiteren Ressourcen regelmässig Lehrveranstaltungen, Schulungen und Workshops an, um unterschiedliche Ansätze in der Computer- und Digitalarchäologie in einem kompetenten und anregenden Forschungsumfeld zu fördern. Darüber hinaus ist es unser Ziel, nachhaltig zur Entwicklung der Computational Archaeology beizutragen.

Digital strukturieren | Gestion numérique Pratiques : Présentation de projet Praxis: Projektpräsentation